WWS/04 – Wildlife Marchegg / NP Neusiedlersee Seewinkel

Liebe Naturfotografen und Naturbegeisterte, erkunden Sie mit uns auf einer fotografischen Erlebnisreise die faszinierende Natur rund um die Marchauen und den Neusiedler See. Ein Vogel im Flug, in seinem typischen Lebensraum oder bei der Jagd im gleißenden Abendlicht oder ein Insekt an seiner Pflanze – das sind ausdrucksstarke Fotos. Aber wie gelingen solche Bilder auf professionellem Niveau? Genau hier setzt unser Workshop an.

Dieser Workshop richtet sich speziell an Makro und Tierfotografen. Die Marchauen als auch der Seewinkel sind ein Landstrich in Österreich von einmaliger Schönheit, ausgestattet mit einer außergewöhnlichen Flora und Fauna, die einzigartig für den mitteleuropäischen Raum ist. Inmitten dieser beiden Landschaften haben Natur-, Makro- und Tierfotografen die Möglichkeit, eine Vielzahl von heimischen Tieren, wie Weissstorch, Rohrweihe, Bienenfresser, Wiedehopf, Smaragdeidechsen, Ziesel, Hase, Fasan um nur einige Arten zu nennen, zu fotografieren.

Im Fotoworkshop „Wildlife Marchegg / NP Neusiedlersee Seewinkel“ wird auf die Königsdisziplin in der Naturfotografie, die Tierfotografie, eingegangen. Ansitzfotografie, sowie Pirschfahrten durch das Tierreich bilden hier einen umfangreichen Teil des Kurses. Technik und Bildgestaltungsprinzipien kommen dabei jedoch nicht zu kurz.

Themenschwerpunkt

  • Tierfotografie
  • Makrofotografie
  • Landschaftsfotografie
  • Digitale Dunkelkammer

Kursinhalt

  • Ausrüstungsberatung
  • Umgang mit Teleobjektiv und Stativ
  • Grundregeln der Bildkomposition
  • Lichtsituation, Farblehre und Belichtungskorrektur
  • Blitzen in der Naturfotografie
  • Ansitz in den Morgen- und Abendstunden
  • Freie Bewegung in der Natur

Inkludiert

  • Ausgewählte Fotoplätze
  • Transfer zu den Fotoplätzen
  • Test des Teleschwenkers der Firma eki-gmbh
  • Hol- und Bringservice vom Flughafen Schwechat

Mitzubringen

  • Eigener Laptop oder PC (nicht zwingend)
  • Spiegelreflexausrüstung mit mind. 300mm Teleobjektiv oder länger und externes Blitzgerät
  • Bedienungsanleitung der Kamera
  • Wetterfeste Kleidung
  • Ansitzgeduld
  • Engagement für die Tierfotografie

Verhalten

Bitte bedenken Sie, dass wir als Gäste im Lebensraum von Tieren und Pflanzen sind und daher wollen wir uns dort auch wie Gäste benehmen.
  • wir bewegen uns so vorsichtig wie möglich
  • wir fügen uns so gut es geht in die Natur ein (gedeckte Kleidung, leises Sprechen, kein Handyklingeln, …)
  • wir lassen keine Abfälle zurück
  • wir betretten keine gesperrten Wege oder Verbotszonen!

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 6 Personen begrenzt, da es dadurch leichter ist auf die Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmer einzugehen.

Workshopleiter

Gerhard Kummer, E-Mail senden

Workshoptermin

27.05.2013 – 31.05.2013 (5 Tage)

Die Teilnahmegebühr beträgt

660,00 € exkl. Unterkunft (auf Wunsch kann ich Ihnen gerne eine Liste mit Unterkünften für den kleinen und den grossen Geldbeutel zukommen lassen)

AGB´s

Link zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Workshop buchen


Teile diesen Beitrag!